F2 – Feldwebel in 2. Generation

Fliesen Feldwebel gibt es bereits seit 1965. Franz Feldwebel senior hat den Betrieb in Aspang gegründet und ihn im Jahr 2000 an seinen Sohn Franz Feldwebel junior übergeben. Er hat im väterlichen Betrieb gelernt und sowohl für den Hafner als auch für den Platten- und Fliesenleger die Meisterprüfung abgelegt. Franz war damals mit 21 Jahren der jüngste Hafnermeister Österreichs.

Franz Feldwebel führt den Betrieb bis heute erfolgreich weiter und hat ihn Schritt für Schritt modernisiert. Er hält nicht nur sich und sein Team auf dem neuesten Stand der Technologie, sondern kümmert sich auch um eine moderne Betriebsführung. Vorausschauend bildet er schon jahrelang Lehrlinge aus und 2020 hat er auf Wunsch seines Teams die 4-Tage-Woche eingeführt.

Warum? Weil ihm das Wohl seiner Mitarbeiter am Herzen liegt. Alle sollen sich wohl fühlen. Die Arbeit ist körperlich angstregend, und damit die Erholungsphasen länger werden, hat er nach reiflicher Überlegung auf sein Team gehört und der gesamte Betrieb wurde auf 4-Tage-Woche umgestellt.

F2 – Franz Feldwebel

Franz Feldwebel ist nicht nur Meister seines Fachs und Chef von F2. Er ist auch leidenschaftlicher Papa. Seine Tochter und sein Sohn gehen ihm über alles. Und er hat seine Grundsätze und die vertritt er auch. Darum kann man sich auch immer auf ihn verlassen.

Er ist fachlich immer am neuesten Stand, was für ihn nicht nur eine unternehmerische Pflicht ist, sondern vor allem seiner Aufgeschlossenheit zuzuschreiben ist. Er schaut gerne über den Tellerrand hinaus. Allerdings werden neue Entwicklungen immer erst auf Herz und Nieren geprüft, bevor er sie tatsächlich für gut befindet und seinen Kunden empfiehlt. Dann kann man sich aber sicher sein, dass alles Hand und Fuß hat.

Aufgrund seiner schon sprichwörtlichen Führungsqualitäten ist er nicht nur Obmann des Kultur und Dorferneuerungsvereins seiner Heimatgemeinde, er hat auch bereits das Unternehmernetzwerk BNI Titan angeführt. Darüber hinaus ist er auch Obmann der Handwerker-Vereinigung Impuls am Bau. Und genau von dort holt er auch die allerbesten Handwerker für seine Projekte. Er ist nicht nur für seine Handschlagqualität bekannt, sondern auch für seine Hilfsbereitschaft. Nicht selten wird er geholt, wenn ein Projekt gerettet werden muss!

Feldwebel

WAS UNS WICHTIG IST

Qualität und Professionalität – Kompetenz durch Erfahrung
Wir sind ihr Partner und kleben für unser Leben gerne!

VERLÄSSLICHKEIT 100%
GENAUIGKEIT 100%
KOMPETENZ 100%
KOMPLETTBETREUUNG 100%
FREUDE 100%
MENSCHLICHKEIT 100%